Im Archiv findest Du ältere Geschichten von unseren Kolumnist(inn)en. >>> go

2 Augen für die Nacht

Die Schatzkiste

Copyright

Bessie Gräfin von Bühl schreibt in der Kolumne regelmässig und polarisierend über ihren Alltag und ihre Befindlichkeit. Einerseits als Alkoholikerin, andererseits als hochsensible Musikerin, Autorin und Komponistin.
Die Kabarettistin, Musikerin, Autorin und Komponistin Bessie Gräfin von Brühl freut sich immer über Post. Die Redaktion leitet die Briefe weiter. Auch Anfragen für Konzerte und Lesungen, sowie Bestellungen der aktuellen Live-CD.

Christine Ugazio öffnet ihre Schatzkiste und lässt uns an den Fundstücken aus ihrem bewegten Leben teilhaben.

Das TAXI-Magazin stellt Geschriebenes von Profis & neuen Schreibfüchsen vor: ... Es geht nicht darum, ob jemand „Literatur-Profi“ ist, es geht darum, ob das Geschriebene Seele hat - seien es Auszüge aus Tagebüchern oder böse Briefe - seien es kleine, einsame Gedanken im Kämmerlein - oder jemand schreibt schon so lange, und niemand druckts - wir tun das! Wir veröffentlichen alles nur mit Genehmigung der Autor/-innen. Die Sachen werden unter Pseudonym oder mit Namen gedruckt. ich kümmere mich persönlich darum.... (Bess Brühl) Sendet uns euren Beitrag unter dem Stichwort: „copyright“ an

bessb@freenet.de